Krippe - Waldorfkindergarten Nürtingen

Ein Tagesablauf in einer Kleinkindgruppe

Die Kinder kommen zwischen 7:30 Uhr und 8:30 Uhr in der Wiegenstube an und können gleich zu Beginn in das freie Spiel eintauchen. Während dessen bereiten die ErzieherInnen das Frühstück vor und gehen hauswirtschaftliche Tätigkeiten nach, wie zum Beispiel Wäsche zusammenlegen. Die Kinder haben so die Möglichkeit, sich anzuschließen. Um 9:30 Uhr beenden wir das freie Spiel, in dem wir gemeinsam mit einem Lied aufräumen. Nachdem wir unsere Hände gewaschen haben, singen wir gemeinsam am Tisch ein Lied und frühstücken. Danach ist es Zeit für die Pflege, wir wickeln alle Kinder und die Größeren gehen zur Toilette. Gegen 10 Uhr gehen wir bis 11:15 Uhr bei jedem Wetter, gut angezogen, in den Garten. Nach der Gartenzeit gehen wir wieder in den Gruppenraum, ziehen uns um, Waschen unsere Hände und die Kinder werden gewickelt. In der Kleinkindgruppe 1 (Rosenrot) und Kleinkindgruppe 2 (Sonnengelb) wird nun Mittag gegessen, und danach geschlafen. Danach gibt es wieder eine Spiel- und Vesperzeit, bevor die Kinder von den Eltern abgeholt werden.

In der Kleinkindgruppe 3 gibt es nach der Gartenzeit noch ein kleines Vesper, bevor die Kinder von ihren Eltern abgeholt werden und zu Hause zu Mittag essen.