Saalbau Waldorfschule Nürtingen

Vorstand

Der Verein Rudolf Steiner Schule Nürtingen e.V. ist der Rechts- und Wirtschaftsträger der Rudolf Steiner Schule Nürtingen und des angegliederten Waldorfkindergartens. Der Vorstand des Vereins Rudolf Steiner Schule Nürtingen e.V. ist das ausführende Organ des Trägervereins und seine gesetzliche Vertretung. Die Schule und der Kindergarten haben keinen Vorstand, sondern eine Schulleitung, beziehungsweise eine Kindergartenleitung. Dieser Unterschied wird im Alltäglichen sehr wenig beachtet, hat aber in der rechtlichen Konsequenz durchaus seine eigene Gewichtung. Insbesondere bei den Verantwortungsbereichen lassen sich die unterschiedlichen Aufgaben verdeutlichen. Die Verantwortungsbereiche des Vorstands werden in der Satzung des Vereins Rudolf Steiner Schule e.V. wie folgt beschrieben:

Zum Verantwortungsbereich des Vorstands gehören insbesondere:

  • Ausführung der Beschlüsse der Mitgliederversammlung, Erstellung des Haushaltsplanes, des Jahresabschlusses, der mittel- und langfristigen Planungen und der Investitionspläne;
  • Beschluss über die Beitragsordnung nach Anhörung der Mitgliederversammlung;
  • Abschluss des Kindergarten- und Schulvertrags sowie der Beitragsvereinbarung mit den Erziehungsberechtigten;
  • Beschluss über die Aufnahme von Mitgliedern;
  • Anstellung und Entlassung von Mitarbeitern;
  • Erstellung der Gehaltsordnung.

Der Vorstand besteht aus acht Mitgliedern, vertretungsberechtigt sind jeweils zwei Vorstandsmitglieder gemeinsam (näheres siehe Satzung).

Im Vorstand sind als Vertreter des Kollegiums: Alessa Engelfried, Petra Hamprecht-Krause, Susanne Holz, Ludwig Knispel, Johannes Nast;

als Vertreter der Eltern: Veronika Tschersich, Amira Kaiser, Dr. Leonhard Vilser, Ralf Weinbuch.